Asyl

Anwalt Asylrecht Berlin

Deutschland ist einer der wenigen Staaten in denen das Recht auf Asyl in der Verfassung verankert ist. So ist in Artikel 16a des Grundgesetzes das Asylrecht für politisch Verfolgte festgeschrieben. Grundsätzlich unterliegt diesem Schutz jeder Flüchtling, der keinen Schutz von seinem Heimatland erfahren kann und aufgrund seiner Religion, Nationalität, „Rasse“, Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppe oder seiner politischen Überzeugung unter den Maßnahmen einer
Verfolgung zu leiden hat, die Leib und Leben oder seine persönliche Freiheit einschränken.



Aufgrund der Flüchtlingskrise in Europa ab 2015 hat das Thema seitdem eine nie dagewesene gesellschaftliche Relevanz. Über eine Million Menschen versuchten im Jahr 2015 die Einwanderung über das Mittelmeer in die Europäische Union. Im Jahr 2016
wurden über 700.000 Asylanträge in Deutschland gestellt. Betroffen waren vor allem Menschen aus Syrien, dem Irak, dem Iran und Afghanistan.



Völlig verständlich fühlen sich viele Betroffene mit dem deutschen Asylverfahren jedoch restlosüberfordert. Dafür können die unterschiedlichsten Gründe in Betracht kommen. So stehen die Flüchtlinge meist noch unter dem Schock des in der Heimat Erlebten und verfügen über nicht ausreichende Deutschkenntnisse. Darüber hinaus ist das Asylverfahren für einen Außenstehenden aufgrund der Komplexität, der unsicheren Rechtslage und der Überforderung der Behörden kaum nachzuvollziehen. Seit 2015 unterliegt das Asylrecht zudem ständigen Änderungen und Reformbestrebungen.



Für einen positiven Ausgang des Verfahrens in das Hinzuziehen eines qualifizierten und erfahrenen juristischen Beistands – egal in welchem Stadium - quasi unerlässlich. Dieser kann Ihnen einen kompetenten Überblick über sämtliche zu beachtende Rechtsfragen geben und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Die Kanzlei Piper & Partner Rechtsanwälte ist spezialisiert auf dem Gebiet des Asylrechts und verfügt über jahrelange Erfahrung in der Durchsetzung der Rechte politisch Verfolgter. Wenden Sie sich möglichst früh an uns, um Ihnen so effektiv wie möglich helfen zu können. Mangelnde Sprachkenntnisse können mithilfe von uns vermittelten Übersetzern ohne Weiteres behoben werden. Wir vertreten Sie gerne und stellen Ihre Zufriedenheit in den Mittelpunkt.Kontaktieren Sie einen Anwalt im Asylrecht hier in Berlin.

Erstberatung vom Anwalt kostenlos!

An allen Standorten erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung / Erstberatung. Es entstehen für Sie keine Kosten. Das garantieren wir!

3 Standorte in Berlin

Sie können uns auch telefonisch, per E-Mail, Fax und sogar per Whats-App kontaktieren.
Rufen Sie uns an. Telefon:

030 52 66 73 50

Steglitz-Zehlendorf

Piper & Partner Rechtsanwälte
Birkbuschstraße 62, Wenn Sie aus dem
Jobcenter Steglitz-Zehlendorf kommen,
nur 500m nach rechts laufen oder 2 Stationen mit dem Bus,12167 Berlin

Telefon: 030 52 66 73 50
Notfalltelefon: 0178 347  24  04
Fax: 030 52 66 73 51
E-Mail: info@rechtsberatung3000.de

Pankow (Prenzlauer Berg)

Piper & Partner Rechtsanwälte
Storkower Straße 158, 3. Etage
nur 3 Minuten vom Jobcenter Pankow entfernt, Fahrverbindung:
S-Bahn Landsberger Allee 10407 Berlin

Telefon: 030 23 91 61 52
Notfalltelefon: 0178 347  24  04
Fax: 030 52 66 73 51
E-Mail: info@rechtsberatung3000.de

Marzahn-Hellersdorf

Piper & Partner Rechtsanwälte 
Allee der Kosmonauten 28 A,
2. Etage, Raum 2.03 (direkt gegenüber dem Jobcenter Marzahn-Hellersdorf)
12681 Berlin

Telefon: 030 23 93 32 15
Notfalltelefon: 0178 347  24  04
Fax: 030 52 66 73 51
E-Mail: info@rechtsberatung3000.de